Für alle Kunden:

Sehr geehrte Kunden,

in Anbetracht der aktuellen Situation möchten wir Ihnen versichern, dass wir alle Maßnahmen, die zur Eindämmung des Virus und damit zum Wohlbefinden – nicht nur unserer Kunden, sondern unser aller Mitmenschen – führen, befürworten und unterstützen. Darum ergreifen wir von Zimmermanns Kreatives Wohnen jede uns zur Verfügung stehende Möglichkeit, um die bestmöglichen Hygienestandards und unseren Rundum-Service weiterhin gewährleisten zu können.

Damit Sie nach wie vor guten Gewissens unsere Polsterei und Einrichtungshaus besuchen können, haben wir bei Zimmermanns sowohl unseren Vorrat an klinisch reinem Desinfektionsmittel, sowie Handseife und Schutzmitteln aufgestockt. Wir befolgen zudem sämtliche Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und die des Gesundheitsamts der Stadt Mönchengladbach. Mit Letzterem stehen wir in kontinuierlichem Austausch und ergreifen gegebenenfalls alle nötigen Schritte, um das Wohl unserer Kunden, Mitarbeiter und allen weiteren Mitmenschen zu schützen.

Ab Montag den 21.04.2020 dürfen wir unseren Showroom wieder für Sie öffnen. Dazu haben wir uns ein Hygienekonzept überlegt. Es liegen für jeden Kunden Community-Masken und Desinfektionsmittel bereit. Ebenso sind alle unsere Mitarbeiter mit Masken ausgestattet und halten alle Hygieneregeln ein.

Dieser Tage ist Zusammenhalt die oberste Priorität. Lassen Sie uns zusammen daran arbeiten, um sowohl das gesellschaftliche Leben so gut es geht aufrecht zu erhalten als auch die Gesundheit gegenseitig zu schützen.

Ein gutes Beispiel für Zusammenhalt ist das Projekt Support your Local Heroes.

Bleiben Sie gesund.
Yannick Zimmermanns

Team Zimmermanns Kreatives Wohnen

Für Risikogruppen

Wir bieten zu Ihrem Schutz unsere Dienstleistungen der Innenarchitektur unter strengen Vorschriften und mit den zur Verfügung stehenden digitalen Medien an. Wir beraten Sie live im Video-Chat, via Skype, Microsoft Teams o.Ä., unser Team steht auch im Homeoffice jederzeit zur Verfügung. Unser Notfalltelefon 0177 9124725 ist jederzeit zu erreichen.

Dabei beachten wir stets den verordneten Mindestabstand von 1,5 Metern. Dazu haben wir unsere Werkstatt umgebaut und passen diese je nach Informationslage an. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren bitten wir Sie darum, uns vor Ihrem Besuch telefonisch zu kontaktieren und einen Besuchszeitraum abzusprechen, um ein hohes Besucheraufkommen zu Ballungszeiten auszuschließen.