Startseite » Innenarchitektur » Grundlagenermittlung

„Die besten Konzepte entstehen auf einem gemeinsamen Fundament.“

Grundlagenermittlung

Wir betrachten die Innenarchitektur als Gebäude, deren Fundament die Grundlagenermittlung darstellt. Von einer detaillierten Grundlagenermittlung profitieren Sie in vielerlei Hinsicht: Zum einen zeigen wir Ihnen transparent auf, welche innenarchitektonischen Elemente zu bearbeiten sind und mit welcher Leistung Sie rechnen können. Zum anderen bekommen Sie einen persönlichen Eindruck von den zuständigen Personen, unserer Philosophie von Innenarchitektur und unserer kundenorientierten Arbeitsweise.

Wir betrachten die Innenarchitektur als Gebäude, deren Fundament die Grundlagenermittlung darstellt. Von einer detaillierten Grundlagenermittlung profitieren Sie in vielerlei Hinsicht: Zum einen zeigen wir Ihnen transparent auf, welche innenarchitektonischen Elemente zu bearbeiten sind und mit welcher Leistung Sie rechnen können. Zum anderen bekommen Sie einen persönlichen Eindruck von den zuständigen Personen, unserer Philosophie von Innenarchitektur und unserer kundenorientierten Arbeitsweise.

Um die Grundlagen der Innenarchitektur zu ermitteln gilt es, wesentliche Fragen des Bedarfs, der Gegebenheiten und Perspektiven zu klären und diese auch zu einen Teil illustrieren:

  • Wie ist die bauliche Beschaffenheit Ihrer Immobilie (Material der Türen, Fenster, Decken, Wände und Böden sowie Treppen, Statik und Gebäudestil)
  • Existieren Balkon oder Garten und wenn ja: In welcher Ausrichtung?
  • Wie liegen die innenarchitektonischen Grundlagen wie Laufwege und Sichtachsen?
  • Existieren feste Elemente der Innenarchitektur wie Kamin oder Säulen?
  • Wo sind elektronische Anschlüsse und Auslässe?
  • Wie ist die generelle Verteilung von Haus- und Lichttechnik sowie Stromverteilung und EDV?
  • Muss die Innenarchitektur sich persönlichen Hobbys anbieten?
  • Wie viele Personen leben im Haushalt?
  • Werden häufig Personen empfangen?
  • Kommen zukünftig Personen dauerhaft hinzu?
  • Möchten Sie die Option haben, Ihr Gebäude zukünftig zu automatisieren?
  • Haben Sie besondere Ansprüche an die Akustik?